Marille

Erst wenn die Früchte in den Marillengärten selbst vom Baum fallen, beginnen wir mit der Ernte unserer Marillen. Dabei findet nur das beste und reifste Obst den Weg in unsere Brennkessel. Durch die rasche Verarbeitung der Früchte und eine schonende Vergärung entsteht die Basis um  diese wohlschmeckenden Fruchtaromen auch in das Glas zu bringen. Wie es in unserer Brennerei schon seit mehreren Generationen Tradition ist, werden alle vergorenen Fruchtmaischen nach alter steirischer Gepflogenheit doppelt destilliert.

 

Kostnotiz: Ein fülliger und feiner Duft nach gekochten Marillen, begleitet von feinen Röstaromen und einem Hauch an Mandel. Im Geschmack erinnert sie an Marillenmarmelade, ist dicht und komplex. Langanhaltend, fruchtig und zartbitter am



Haselnuss

Das Original aus dem Hause HÖDL HOF wird nach einer uralten Rezeptur hergestellt. Frische Haselnüsse werden schonend geröstet und mit bestem Weizenkorn überzogen um an das beliebte Aroma der Nüsse zu kommen. Wir lassen den Ansatz einige Wochen ziehen und beim Brennvorgang wird mit fachmännischem Können nur das Herzstück entnommen. Durch Zugabe einer seit Generationen streng gehüteten Mischung aus natürlichen Auszügen erhält er seinen unbeschreiblich anregenden Geschmack. Alles in allem erwartet sie ein Geschmackserlebnis der besonderen Art.

 

Kostnotiz: Schmeckt nach gerösteten Haselnüssen und feinem Nougat.  Ist angenehm malzig und nussig am Gaumen, Vanille und nicht zu süß und besonders mild – ein richtiger „Klarer“, mit langem verspieltem Abgang.



Kirsche

Die braunroten und saftigen Kirschen werden ohne Stiel geerntet und so rasch als möglich leicht gequetscht, dass der Saft der Früchte austreten kann und die Steine keinen Schaden erleiden. Schonend vergoren, werden sie vor dem Brennen entsteint. So entsteht neben der breiten Frucht dieser harmonischer Bittermandelgeschmack.

 

Kostnotiz: Duftet herrlich nach saftigen Kirschen, mit feinen Anklängen an Marzipan. Eine breite und mild-würzige Frucht am Gaumen, die fast an Bitterschokolade erinnert



Himbeeren

Nur die reifsten und aromatischsten Himbeeren werden handgepflückt, frisch bei uns angeliefert und sofort mit neutralem Weizenkorn überzogen. Wir gönnen dem Ansatz einige Zeit Ruhe, bevor eine schonende Herzstückdestillation durchgeführt wird. So wird das natürliche Aroma der Himbeere in diesen außergewöhnlichen Geist verbannt.

 

Kostnotiz: Ein intensiver Himbeerduft schmeichelt der Nase.       Auch am Gaumen bezaubert er mit seiner fruchtigen Stilistik, Würze und Frucht im Wechselspiel. Im Abgang langanhaltend und warm.