Das erwartet Sie im Schnapskeller!

(Originaltexte vom Hödl Hof)

Premium Brände

Unsere Premium Brände sind ein Sortiment an exquisiten Edelbränden, die jährlich und in limitierter Auflage hergestellt werden. Reine Fruchtdestillate, die die Einzigartigkeit jeder Obstsaison in sich tragen. Einige Jahre in  Edelstahltanks, Glasballon, oder in Eichenfässern gelagert, erlangen sie ihre volle Reife. Jede Charge ein Unikat.

 

Unsere Brände werden nur aus frischen und süßen Früchten hergestellt. Der enthaltene Fruchtzucker wird in der Maische vergoren und anschließend sorgsam destilliert, sodass das fruchteigene natürliche Aroma erhalten bleibt. Die hochprozentigen Destillate werden nach ihrer Reifung ausschließlich mit frischem Quellwasser aus unserem Hausbrunnen verschnitten und somit  auf Trinkstärke herabgesetzt.



Fasskeller

Ein fruchtiges Sortiment aus fassgelagerten Destillaten und Geisten, das ausschließlich mit einer Typage aus natürlichen Zutaten abgerundet wird. Sie bestechen durch ihre schmelzende Fruchtigkeit und ihre kraftvolle Harmonie. Eine geschmackliche Neuinterpretation des klassischen Schnapses! Exquisite Gaumenfreude in limitierter Auflage.

 

Der einfachste Weg, unsere Fasskellerschnäpse zu genießen ist pur - ganz klassisch im Edelbrandglas oder im Stamperl. Aber haben Sie schon einmal Schnaps in einem soliden Whisky-Tumbler probiert? Unser Fasskeller-Sortiment ist wie geschaffen dafür. Wir haben sogar ein eigenes Glas für sie ausgesucht, in dem unsere fassgelagerten Spezialitäten noch besser zur Geltung kommen.



Hofmarke

Unsere Hofmarke ist eine Kollektion an Edelspirituosen, die nach eigenen Rezepturen hergestellt werden. Sie überzeugen durch ihre milde Fruchtigkeit und ihre leichte Art. Exquisite Gaumenfreuden, aus Freude am Genuss.



1542 GIN

INFIZIERT vom großen „Gin-Theater“ begannen wir vor einem Jahr in unseren Wäldern, Obstwiesen und Kräutergarten nach möglichen Zutaten zu suchen. Diese würzige und saftige Frische, wie sie nur in frischen Kräutern und Blüten, harzigen Zapfen und voll reifen Früchten vorkommt, wollten wir in unsere Gins bringen. Also warteten wir eine ganze Saison, bis alle unserer möglichen Zutaten reif wurden, und überzogen sie mit reinstem Weizendestillat (Mazeration).

 

INSPIRIERT von der Qualität der Zutaten, die das Jahr 2017 bot, entwickelte sich bald eine tiefe Leidenschaft. Nur die sorgfältig ausgewählte Wacholderbeeren/Orangenschalen/Zitronen werden in Bio-Qualität zugekauft. Alle anderen Botanicals wachsen bei uns, und sind ein Abbild der klimatischen Besonderheiten jeder Saison.

 

DESTILLIERT in einem alten 300 l-Kupferkessel, entnehmen wir das „Herzstück“ (über 70 % Alk.), das nur mehr mit frischem Quellwasser auf Trinkstärke verdünnt wird. 1542 ist reinstes Gindestillat (kein Zucker, keine Zusätze), wie es wohl unser Urvater „Hans Hedl“ auch gewollt hätte. Abgefüllt in alten Tonflaschen kann er besonders gut gereift und weiter ausgebaut werden.



STYROS Anis

Styros ist das reine Destillat aus Anissamen, Sternanis, Fenchel und Kümmel. Angesetzt in einem feinen Weinbrand Cuvée (aus steirischen Chardonnay- und Isabellatrauben) und Weizenkorn. Beim Mischen mit kaltem Wasser wird es milchig weiß, und seine ätherischen Öle entfalten ihre wohltuende Wirkung. Steirisch-Mediteranes Lebensgefühl!

 

Als Aperitif, Digestiv, oder zum Essen …

 

Pur (mit oder ohne Eis)

Styros mit Eiswasser (1 : 1-2)

Als Mixdrink mit Eis: Apfelsaft, Orangensaft, etc.

Kaffee mit einem Schuss Styros

 

 

Genusstipp: Wenn Sie die Flasche NICHT EINKÜHLEN, entfaltet sich die komplexe Aromatik von Styros besonders gut! Zimmerwarm mit einem separaten Glas Eiswasser servieren, und er präsentiert seine volle Pracht.

 



Liköre

Das Herstellen unserer Liköre ist wie das Malen eines schönen Bildes!

Zuerst müssen das ganze Jahr über die Farbtöpfe gefüllt werden. Beim Likör sind dies die verschiedensten Ansätze, wo z.B. reife Früchte mit Alkohol überzogen werden. Der Alkohol entzieht der Frucht das Aroma und bildet somit einen geschmacklichen Baustein - eine Farbe für unser werdendes Bild. Natürlich brauchen wir viele Farben um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Deshalb setzen wir alles, was uns die Natur zur Verfügung stellt, an, um aus einem riesigen Sortiment an geschmacklichen Farbtönen wählen zu können. Neben allen vollreifen Früchten setzen wir auch Kräuter, Gewürze, Nüsse, Kerne, Nadeln, Zapfen, Wurzeln, Blätter, Holzrinden und –späne an. Über hundert solcher geschmacklicher Farbtöpfe bilden in unserem Betrieb die Grundlage für die Herstellung unserer Spezialitäten.

 



STONE Vodka

STONE- «DER WEICHSTE STEIN DER WELT» 

Der Schatz vom Rabenwald 

Der Rabenwaldkogel (1280 m) ist der Hausberg des Hödl Hofes. Unsere Brennerei liegt direkt am Fuße des Berges, auf dem seit Jahrhunderten Talkum abgebaut wird. Der Bergbau war und ist die Existenzgrundlage für viele Familien, und das Federweiß ist Teil des Lebens in der Region. Die Gedanken an die Kindheit sind geprägt von lustigen Festen der Werkskapelle Rabenwald, oder von abgespielten Schnapskarten, die mit dem Talkpulver reaktiviert wurden. Tanzböden wurden mit dem Puder bestreut, um sie in Schwung zu bringen. Als Kinder gingen wir auf Schatzsuche und spielten mit den Steinen. In der Hand fühlten sie sich angenehm samtig-weich und beruhigend an. Die Erinnerung an dieses warme Gefühl war der Antrieb uns näher mit dem Mineral unter unseren Füßen zu beschäftigen. Genau diese Eigenschaften wollten wir in unseren Wodka bringen.