Feuerholz

Nach langem Tüfteln und ständiger Weiterentwicklung entstand ein kräftiger Whiskylikör mit hausgemachten und natürlichen Auszügen. Der feine Zimt gepaart mit einer raffinierten und geheimen Mischung verschiedener Chili-Sorten vereinen sich zusammen mit dem Whiskylikör zu einem einzigartigen unverkennbaren Bouquet. Diese Besonderheit brennt nicht im Mund, die leichte Schärfe kommt erst angenehm im Abgang. Alle Zutaten verschmelzen harmonisch zu einem unverwechselbaren Geschmack. Wärmt von innen, wie fein gehacktes Feuerholz. Genau das richtige für kalte Winterabende und kühle Tage.

 

Kostnotiz: Ein  angenehm zimtig und weicher Whiskyduft, der rund in den Geschmack übergeht. Erst im Abgang entfalten die Chilis ihre Schärfe und wärmen von Innen.



Schi Willi

Wer kennt ihn nicht vom Schifahren in unseren wunderschönen Bergen: den Willi mit Birnensaft und einer kleinen Birne als Dekoration. Genau so schmeckt unser „Schi Willi“ Birnenlikör - und bei uns gibt es das Ganze natürlich, ohne künstliche Zusatzstoffe! Holen sie sich ihr Aprés-Ski nach Hause, und freuen sich auf Ihren nächsten Urlaub in den Bergen.

 

Kostnotiz: Eine klare und saftige Birnenfrucht, erfrischend warm mit schönem Körper, balanciertes Säurespiel am kompakten Gaumen, schmalzig und lang im Abgang



Bären Willi

Basis für diese Spezialität ist unser  bester  Williams-Birnen-Schnaps aus saftigen und reifen Früchten. Verfeinert wird dieser  mit ausgesuchtem steirischen Blütenhonig. Das samtweiche Birnenaroma der Williams Christ verschmilzt schlichtweg mit der herzhaften Süße des Honigs. Ein bäriger Genuss der seinesgleichen sucht!

 

Kostnotiz: Weiches Bouquet nach karamellisierten Birnensaft, feinwürzigen Lindenblüten.  Vollmundiger und nicht zu süßer Geschmack mit breiter Williamsbirne am Gaumen, würzig mit zarter Säure, wirkt trotz Honig frisch und ist ewig lang.



Bären Zwetschke

Diese Symbiose aus reinem Zwetschkenschnaps und frischem Blütenhonig unserer Region wird sie vielleicht zum Singen bringen. Wie füreinander geschaffen  - ein bäriger Genuss!

 

Kostnotiz: Fein balancierter Duft nach Dörrzwetschken, Honigwaben, schöne Mandel mit etwas Zimt, fruchtige und schmelzende Süße, fast cremig, kräftig und lange anhaltend.



Wamperl

Stamperl für´s Wamperl des is so guat..." singen "Die Edlseer" und gaben den Anstoß, das richtige Stamperl fürs Wamperl zu erfinden. Natürlich, bodenständig und österreichisch sollte er sein. Also musste dieser Zirbenschnaps mit Heidelbeersaft und Kräutern entstehen, der pur, gemischt und mit Schlag seine Freunde hat. Mehr auf www.wamperl.com. Facebook - willibaldwamperl.

 

Kostnotiz: Saftiger Duft feinharziger Zirben mit samtigem Holz. Voller und würziger Geschmack, reife Beeren mit süßer Bitterschokolade, harmonisch verschmolzen. Prickelnd herber Ausklang.